Sonntag, 5. März 2017

Warum Sony....

Denkt nicht das ich mit meinen Sony Kameras unzufrieden bin, ganz im Gegenteil. Nur fehlt es das Sony einige Sachen nicht ganz bis zum Ende geht oder es einfach nicht will um ihr Kamerasystem noch besser zu machen.



So kritisieren viele User seit Jahren das keine neuen Kamera Apps raus kommen. Sieht Sony daran keinen Bedarf mehr, da sie jetzte die Zeitraffer APP direkt in der a6500 integriert haben.

Oder wollen sie in dem Punkt nicht auf ihre Käufer hören wie sie es bei der Kameraausstattung tun da APPs kein Geld bringt?
Viele wünschen sich endlich tethered mit ihrer E-Mount Kamera zu shooten um die Bilder direkt am Rechner oder Notebook beurteilen zu können.
Wieso also nicht das schon ältere Remotecameracontrol Programm was man für kabelgebundenes Tethering braucht soweit erweitern und durch eine Kameraapp Wlan kompatibel machen?
Da die Nutzer dann meist auch nicht viel hintereinander fotografieren bleibt also auch Zeit für die Übertragung. Oder man überträgt nur ein 2mb Bild wie es bei Raw Bildern gemacht wird. Auch dies würde schon zur Beurteilung ausreichen.

Auch fehlt das alles für bestimmte Apps oder Funktionen freigeschaltet ist oder nicht die Erlaubniss / Berechtigung dazu hat.
Beispielsweise kann man mit mehreren Sony Actioncams einen Multicam Modus nutzen und alle verbundenen Geräte gleichzeitig starten / auslösen. Aber eine a6000 und Co lässt sich dort nicht einbinden. Dabei wird auch nur auf das Live Signal zurückgegriffen, was also rein technisch möglich sein sollte.
Die a6000 ist laut Anzeige nicht für die Aufnahme von Videos über die Playmemories mobile App freigegeben. Wohin eine AZ1, HX60 und auch die a6300/a6500 es können.

Sony hat vielen Käufer sehr vor den Kopf gestoßen als nach kurzer Zeit ( keine 6 Monate) nach dem langerwarteten a6000 Nachfolger schon dessen Nachfolger die a6500 rauskam mit allem worauf man mit der a6300 schon gehoft hatte. Warum dann nicht wenigstens das neue Menusytem per Update auch für die a6300 rausbringen?

Ich denke ihr seht das es im Sony Sytem einiges gibt was nicht so optimal ist wie es hätte sein können.
Vielleicht ließt Sony mal was ihre User denken und sich ausser neuen Kameras wirklich wünschen.


Lasst mich wissen was ihr noch an Apps gerne hättet. Vielleicht hört Sony ja einmal zu.

Um auch keine weiteren Posts zu verpassen, denkt dran auf der Seite oben rechts den Follow Knopf zu drücken.

Kommentare:

  1. Ich hätte gern die "Light Trail" App für meine Sony a6300, die gibt es leider nur für die a5100 und a7s. Ob die App was kostet, oder nicht, stört mich dabei nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wird leider nicht gehen, da dies nur wegen den speziellen Komponenten dieser beiden Kameras geht.

      Löschen